Birkenrinde in Platten

3,30 55,90 

Kaufen Sie Birkenrinde in Platten und legen Sie gleich los: Verarbeiten Sie Birkenrinde als Fachbetrieb aus Handwerk und Produktion, für Ihr Hobby zum Basteln, oder als Deko.

Wir bieten Ihnen Platten aus natürlicher Birkenrinde, frisch geerntet und unverarbeitet in Standardgrößen von 20x20cm bis hin zu 50x80cm.

EAN: Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Kauf dir Birkenrinde in Platten und legen Sie gleich los: Verarbeite Birkenrinde als Fachbetrieb im Bereich Handwerk und Produktion, für Ihr Hobby zum Basteln oder als Deko.

Wir bieten dir Platten aus natürlicher Birkenrinde, frisch geerntet und unverarbeitet in Standardgrößen von 20x20cm bis hin zu 50x80cm.

Die Rinde haben wir dir bereits in Form geschnitten – wähle unten deine Wunschgröße und welche der beiden Seiten über eine einwandfreie Oberfläche verfügen soll – die golden-gelbe Innenseite oder die weiße Außenseite der Birkenrinde.

Basteln mit Birkenrinde: Bau dir ein Werkstück aus Birkenrinde

Unsere Birkenrindenplatten lassen sich zu jedem Wunschobjekt aus Birkenrinde verarbeiten: ob Brotdose oder Vorratsdose, Rucksack oder Korb, du kannst fast alles aus diesem Stück fertigen. Den Umfang bestimmst du, indem du weitere Stücke durch clevere Stecktechnik oder einfache Verleimung hinzufügst. Mit diesen Platten aus Birkenrinde macht das Basteln noch mehr Spaß.

Birkenrinde als Dekoration nutzen: Hol dir ein Stück Natur nach Hause oder ins Büro

Auch für Dekoration und Hausschmuck sowie Gartenschmuck sind unsere Platten aus Birkenrinde bestens geeignet. Gewöhnlich wird dabei die weiße Seite der Birkenrindenplatte auf ein Trägermaterial (z.B. MDF-Platten, Furnier, Sperrholz o.ä.) mit Hilfe von Leim aufgebracht. Vielfach wird die Birkenrinde als Blende oder als Deko eingesetzt, z.B. an Stirnseiten von Regalen, als Verkleidung von Betonsäulen oder Rohren, als Raumschmuck oder, um ein natürliches Ambiente in Küche, Wohn- oder Arbeitsumfeld zu erhalten.

 

Mengenkalkulation und Hinweise zur Verwendung

Die Platten aus Birkenrinde können je nach Werkstück und Arbeitsweise frei kombiniert werden.

Auch wenn wir die Rindenplatten in Standardgrößen anbieten, rechne bitter immer großzügig: Kalkuliere einige Zentimeter Puffer ein. Birkenrinde kann längs, entlang der Lentizellen, sehr leicht reissen. Das kann jederzeit, z.B. beim Transport zu dir, beim Lagern oder bei der Bearbeitung geschehen. Insbesondere in der handwerklichen Verarbeitung sind diese Risse manchmal sehr störend oder machen eine Nutzung gänzlich unmöglich. Da die Risse stets von den Seiten ausgehend nach innen verlaufen, plane insbesondere in der Breite (meist die größere Zahl) genügend Spielraum ein.

Bei Fragen zur Verarbeitung und Mengenkalkulation helfen wir dir gerne weiter!

Unsere Rinde kommt aus der Taiga in Sibirien und hat eine hohe Qualität. Gewöhnlich sind die Platten stärker als 1,5mm.
Gibst du an, dass du Wert auf eine einwandfreie weiße Seite legen, bekommst du häufig eher dünnere Rindenplatten von uns, da sich diese einfacher auf ein Trägermaterial aufbringen lassen.
Für handwerkliche Zwecke, bei denen meist die golden-gelbe Innenseite zum Einsatz kommt, sind dickere Platten manchmal unabdingbar, zumindest jedoch nicht störend, da die weiße Schicht ohnehin abgezogen wird.
Wir achten also nicht nur darauf, dass die von dir gewählte Seite eine schöne Oberfläche aufweist, sondern auch darauf, daß du die für dein Projekt optimale Materialstärke erhältst.

Benötigst du keine garantierte Plattengröße, kannst du bei uns auch Birkenrinde als Kiloware kaufen.
»Birkenrinde unbearbeitet« ist in der Qualität identisch mit den hier angebotenen Platten aus Birkenrinde, wir legen hier lediglich Birkenrinde in unterschiedlichen Größen deiner Bestellung bei.

Solltest du besondere Anforderungen an die Birkenrinde haben, z.B. wünschst du Birkenrinde in Sondergrößen und Übergrößen, können dir diese auf deinen Bedarf abgestimmt bei uns beziehen.

Verwendest du Birkenrinde als Baustoff z.B. zum Dachdecken oder als Feuchtigkeitssperre, wie es häufig in Museen oder in denkmalgeschützten Restaurierungsarbeiten wie z.B. bei Kirchendachsanierungen notwendig ist, nimm bitte mit uns Kontakt auf, wir beraten dich gerne individuell.

Hier findest du auch die verfügbaren Größen und Qualitäten unbehandelter Birkenrinde im Überblick in unseren übersichtlichen Produktkatalog.

Naturprodukt Birkenrinde

Die weiße Außenschicht der Rinde kann neben den typischen schwarzen Auswüchsen auch von Mosen und Flechten bewachsen sein, allerdings auch von der Witterung und anderen Außeneinwirkungen in der Oberflächenstruktur angegriffen sein.
Die Oberfläche ist von uns nicht bearbeitet oder verändert, die weiße Außenschicht ist nicht abgezogen.
Als Naturmaterial können die Platten leichte Schwankungen in der Größe aufweisen, was insbesondere für Übergrößen gilt.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Höhe

Höhe: 20cm, Höhe: 30cm, Höhe: 35cm, Höhe: 40cm, Höhe: 45cm, Höhe: 50cm, Höhe: 60cm

Breite

Breite: 20cm, Breite: 30cm, Breite: 40cm, Breite: 50cm, Breite: 60cm, Breite: 70cm, Breite: 80cm

I use

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Birkenrinde in Platten“

Fragen & Antworten rund um Birkenrindendosen

    Die Dose aus Birkenrinde ist klassisch rund und sehr dekorativ. Sie eignet sich besonders gut zum Servieren von Brotscheiben und Kleingebäck in der Tischmitte. Dabei fasst sie etwa einen kleinen runden Laib Brot oder etwas Gebäck. Nach dem Essen einfach Deckel verschließen, in die Küche stellen – und schon ist dein Brot und Gebäck perfekt gelagert.

    Dein gutes Brot bleibt lange frisch, weil die natürliche Birkenrinde

    • von selbst den Feuchtigkeitshaushalt regelt und
    • Schimmelbildung so vorgebeugt wird.

    Die Rinde wird im Frühsommer von lebenden, vorwiegend alten Bäumen geerntet. Dabei wird das Kambium nicht verletzt und der Baum kann weiterleben. Dennoch kann es vorkommen, dass er vor dem Ausbilden einer neuen Rinde von Schädlingen oder Pilzen befallen wird und dann über die Jahre abstirbt. Dann bereichert er aber als Totholz die weitgehend naturbelassene Taiga und macht Platz für höherwertige Arten und junge Bäume. Das entspricht dem natürlichen Vegetationswechsel. Wie auch die Holzernte, ist auch die Rindennutzung natürlich ein Eingriff in den Nutzwald. Da hier schonend einzelne Bäume im Mischwaldbestand genutzt werden, ist das ökologisch nicht problematisch.

    • Die Dosen können feucht ausgewischt, aber auch unter dem Wasserhahn ausgespült werden, wenn man sie danach gut trocknen lässt
    • Man kann die Brotdosen auswaschen, auch mit Essigwasser und anschließend etwa eine halbe Stunde bei ca. 60°C in den Backofen stellen. Das tötet etwaige Schimmelsporen ab und die Dose kann wie zuvor verwendet werden. Um Schimmelbildung vorzubeugen, empfehlen wir unsere Gitter aus Zirbelholz. Zu jeder gekauften Dose legen wir Pflegehinweise bei.
    • In der Regel nehmen die Dosen das Aroma der gelagerten Lebensmittel an, nicht umgekehrt. Nur bei sehr langer Lagerung geruchsarmer Lebensmittel kann sich das auf den Geschmack auswirken.
    • Keine weitere Pflege ist nötig, das Einreiben mit Öl wird ausdrücklich nicht empfohlen.
    • Das verwendete Material der gänzlich unbehandelten, nachhaltig produzierten Gefäße besteht aus der äußersten Schicht der Birkenrinde, die wir weiß kennen. Im Frühsommer, wenn die Säfte in den Baum steigen, kann man die Rinde gut anschlitzen. Die weiße Schicht wird abgezogen, die Innenseite ist goldgelb; diese wird zur handwerklichen Weiterverarbeitung genutzt, weil sie robuster und langlebiger ist als die Außenseite.
    • Alle Gefäße sind in Handarbeit hergestellt und Unikate.

    Sie sind:

    • antiseptisch (Schimmelbildung kann verhindert werden)
    • wasserdicht und robust (dadurch abwaschbar)
    • aromadicht, lichtundurchlässig
    • mottensicher (Zirbelkieferholz)
    • bruchsicher,  dichter Verschluss, rieselsicher
    • leicht
    • pH-hautneutral, weich und samtig wie Leder

    Alle trockenen Lebensmittel, z. B.:

    • Tee, Kaffee (die Dosen sind aromadicht), Kräuter, Gewürze, Müsli & Mehl (rieselsicher), Nüsse, Linsen, getrocknete Pilze
    • Brot, Gebäck, Kuchen
    • Wir beziehen diese Dosen von Familienbetrieben in Sibirien (Unweit der Stadt Tomsk), Tim Mergelsberg, der Gründer und Geschäftsführer von sagaan, hat selbst in der Region gelebt und ist gewöhnlich einmal jährlich vor Ort.
    • Wir legen großen Wert auf ein gutes soziales Miteinander und eine faire Bezahlung. So hat sagaan z.B. einer Familie den Kauf ihres Hauses als Wohn- und Werkstätte vorfinanziert.
    • Wir achten auf vegane, ökologische und sozial-faire Herstellungsprozesse. In der gesamten Produktionskette kommen keine Chemikalien zum Einsatz. Vielmehr setzen wir auf Steck- und Nähtechniken. Nur bei einzelnen Produkten der besonders aromadichten Serie Taiga, wird inwendig etwas Holzleim verwendet.

Das könnte dir auch gefallen …