[sagaan-Newsletter 4] Ostern 2014

Birke im Frühjahr - sagaan
Sagaan Newsletter - Faszination Birkenrinde


sagaan-Newsletter

Ostern 2014


Neues zum Frühjahr


Überall sprießt frisches Grün, die strahlende Sonne flutet die sich langsam verdichtenden Laubwälder und Alleen und leuchtet die tiefblauen Wolken an, die lebensnotwendiges Nass für Baum, Strauch und Wiesen spenden.

Dies ist nicht nur die Zeit der Birken, die als erste den Mut zum Grünen haben. Dies ist die Zeit aller Pflanzen, die wachsen und sich entwickeln wollen.

Der Frühling und die mit ihm wiederkehrende Zeit der Erneuerung wird von Alters her von den Menschen gefeiert – mit Hasen, Eiern und viel Sonne. Daraus entstand schließlich das Osterfest, wie wir es heute kennen. Doch ganz gleich, welche Religion, welcher Glaube, welche Idee dem Frühjahrsfest zugrunde liegt, Kernthema ist stets die Besinnung auf das Erwachen der Lebendigkeit, die Erneuerung des Frühlings.


Auch wir von sagaan haben uns im Winter die Zeit genommen, viele Erneuerungen voranzutreiben, die wir in diesem Newsletter vorstellen wollen.

Unser wichtigstes Projekt ist eine neue, feste Partnerschaft mit einem kleinen Familienbetrieb im sibirischen Asino, dem Zentrum des Birkenrindenhandwerks. Denis und Olesja fertigen mit ihren Helfern für uns wunderschöne Gefäße aus Birkenrinde nach altem Wissen, die nur durch simple, aber clevere Steckverbindungen zusammenhalten. Damit können wir seit diesem Jahr Brotdosen anbieten, die ohne Leime und Klebestoffe auskommen und damit ohne Zusatzstoffe zu 100% natürlich sind.
Darauf sind wir mächtig stolz, nicht nur weil wir weltweit die ersten sind, die das garantieren.

Auch freut uns, dass wir durch die Partnerschaft beitragen, jungen motivierten Handwerkern in Sibirien sich eine stabile Lebensgrundlage zu erarbeiten.

Schon haben die beiden Handwerker begonnen, für uns auch weitere Gefäße zu fertigen, die wir ab Herbst anbieten werden.

Partnerschaften wie diese ermöglichen uns immer wieder, neue Produkte einzuführen. In den letzten Monaten haben wir besonderen Wert darauf gelegt, der wachsenden Zahl an Handwerkern und ambitionierten Hobbybastlern, die mit Birkenrinde arbeiten, in ihren Wünschen nachzukommen.

Für alle, die lernen wollen, mit der Birkenrinde zu arbeiten, wird es im Sommer zwei Workshops zur Verarbeitung von Birkenrinde geben.

Viel Spaß mit den neuen Impulsen aus der Welt der Birkenrinde und ein leuchtend-grünes Frühjahr wünschen

Ihr Tim Mergelsberg und das sagaan-Team


Handwerk & Birkenrinde

Viele frische Ideen für die Arbeit mit Birkenrinde



Immer mehr Menschen wollen mit ihren Händen alte, bewährte Naturmaterialien erfassen und eigene Gegenstände herstellen, Ideen umsetzen. Wir haben auf Ihre Wünsche gehört und bieten in der Kategorie Handwerk nun neben einem der ältesten Papier-Vorläufer dünne Bikenrinden-Bögen in den Größen DIN A6, A5 und A4 auch Rindenplatten in Sondergrößen, z.B. für den Möbelbau und traditionelle Kanus, wie sie in Nordamerika und Kanada von indigenen Stämmen seit Alters her gebaut werden und vieles mehr an.

Unser wachsendes Nutzer-Forum bietet allen Handwerkern und Hobbybastlern viele spannende Ideen samt Tipps und Tricks.


Brot schön & natürlich lagern
Unsere neuen Brotdosen:
Reine Naturprodukte



Wir haben unsere beliebtesten Gefäße zur Aufbewahrung von Backwaren, die
Große Brotdose Maxim und die Kleine Brotdose Maximka für Sie etwas vergrößert und die Form leicht verändert. So passen Ihre Brote und Brötchen besser in die Dose und sie wirken dank der neuen Formgebung noch schöner.

Diese Brotdosen werden ausschließlich mit seit Alters her bewährten
Steckverbindungen und Nähten mit Fäden aus Birkenrinde zusammengehalten.
Sie kommen gänzlich ohne Leim aus. Damit besteht jede Dose vollständig aus unbehandelter Birkenrinde ohne zusätzliche Stoffe. Ein wichtiger Schritt zu weniger Kunststoff im Haushalt.


Jetzt anmelden!
Workshops zur
Verarbeitung von Birkenrinde



Auf Spurensuche nach einem uralten, wertvollen Werkstoff: In unseren Workshops lernen wir ein beinahe in Vergessenheit geratenes Material kennen, das Jahrtausende lang ähnlich vielfältige Funktionen wahrnahm, wie wir es heute vom Kunststoff her kennen.
Das Neanderthal Museum in Mettmann zwischen Düsseldorf und Wuppertal veranstaltet im Rahmen der Ausstellung Schamanen – Jäger und Heiler
Sibiriens
am 18. Mai 2014 einen Einsteiger-Workshop für Jung und Alt.

Für Naturliebhaber und Freunde natürlicher Materialien findet vom 27. bis 28. September im Erzgebirge ein profunder Workshop zur Verarbeitung von Birkenrinde statt.


Sie haben Fragen und Anregungen zum
Newsletter und den Beiträgen?

Sie möchten bestellen?

Melden Sie sich bei uns:


www.sagaan.de/birkenrinde



FB   

 

Nie wieder etwas verpassen! Jetzt gleich anmelden zu unserem Newsletter:

Wir senden Dir nicht zu häufig (wenige Male im Jahr) ausgewählte Informationen aus dem Interessantesten rund um die Birkenrinde und was sagaan daraus macht.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für sonstige Zwecke genutzt. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Die Nutzung des Newsletters ist kostenlos.
*Pflichtfeld
Kategorien: Newsletter.

Schreibe einen Kommentar