Papier aus Birkenrinde zum Beschreiben und Bedrucken

Dieses extrem dünne und geschmeidige Papier aus echter Birkenrinde lädt geradezu ein, es kalligraphisch zu beschreiben oder nach alter Handwerkskunst zu bedrucken! Als einer der ältesten Papiervorläufer ist Birkenrinde ein ganz besonderes Papier.

1,90 14,90 

Artikelnummer: n.a.

Auswahl zurücksetzen
Code EAN:

Kategorie:

Beschreibung

Birkenrinde ist eine der ältesten Papier-Vorläufer. Seit Jahrhunderten wird auf den dünnen Schichten der Birkenrinde geschrieben: In Nordrussland wurden die ältesten Dokumente aus dem zivilen Leben gefunden: In Birkenrinde geritzte Kurznachrichten mit hoher Kreativität. In den nörlichen Bergregionen Indiens ist gar eine eigene Schrift entwickelt worden, um auf Birkenrinde zu schreiben.

Auch in extremen Notsitutationen wie während des 1. Weltkrieges vor genau hundert Jahren fanden viele Feldpostkarten aus Birkenrinde ihren Weg von der Front zu den Liebsten.

sagaan bietet Papier aus Birkenrinde in drei verschiedenen Größen: ca. 20x30cm (~ DIN A4), ca. 15x20cm (~ DIN A5) und ca. 10x15cm (~ DIN A6). Hierbei haben wir in aufwendiger Handarbeit die einzelnen laminaren Schichten der Birkenrinde voneinander getrennt, sodass ein geschmeidiges, dünnes Blatt entsteht, das sich beschreiben und bedrucken lässt. Die Papierstärke ist mit ca. 0,5 bis 1mm sehr dünn, das Papier biegsam und geschmeidig. Birkenrinde besteht wie eine Zwiebelschale aus vielen Schichten. Die Papieroberfläche kann leicht gestuft sein, d.h. nicht unbedingt eine einzelne Schicht bildet die Oberfläche. Durch das Abziehen der Schichten sind vereinzelt Verarbeitungsspuren, z.B. Rubbelstellen nicht zu vermeiden. Das zeugt von einer natürlichen, lebendigen Patina.
Je nach Beschaffenheit der Birkenrinde können an den Lentizellen bei dünn abgezogener Rinde, wie dies beim Papier der Fall ist, natürlich kleine Löcher entstehen. Farbe und die Laufrichtung der Lentizellen (die charakteristischen dunklen Striche auf der Birkenrinde) können variieren.

Genauere Hintergrundinformationen zur Qualität und Beschaffenheit des Birkenrinden-Papiers gibt es hier

Die Maße können leicht variieren und geringfügig unter dem nominalen Wert liegen, in der Regel sind sie allerdings größer.

Zu dem Blatt Birkenrindenpapier wird ein kleines Stück Papier aus Birkenrinde geliefert, um darauf erste Testversuche zu machen. Das Teststück muss nicht zwangsläufig in Farbe und Stärke dem gekauften Stück gleich sein.

 

Das Papier aus Birkenrinde eignet sich zum Beschreiben und Bedrucken, z.B. mit Bleisatz. Als Naturmaterial ist die Oberfläche nicht garantiert eben, so dass nur Lettern verwendet werden sollen, die ersetzbar sind. Schreiben auf das Birkenrindenpapier kann man mit unterschiedlichen Schreibgeräten, von Tusche über Ritzungen bis hin zu Tintenschreiben und Kugelschreibern sind verschiedene Möglichkeiten gegeben.

Zusätzliche Information

Größe n.a.
Größe

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Papier aus Birkenrinde zum Beschreiben und Bedrucken“

Ähnliche Produkte