Datenschutz

Datenschutz bei sagaan

Personenbezogene Daten sind heutzutage besonders sensibel zu handhaben. Sie können selbstverständlich unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen, und zwar:

  • bei der Registrierung
  • bei der Bestellung
  • bei der Teilnahme an Gewinnspielen
  • bei der Kontaktaufnahme mit uns
  • bei der Benutzung Ihres „persönlichen Bereiches“

Wir verwenden die personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, zur Prüfung der Bonität, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und ggf. um Sie über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren.
Um einfacher und schneller als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mailadresse mitzuteilen.

Ihre gespeicherten Daten werden von uns grundsätzlich nicht zu Werbezwecken an andere Unternehmen weitergegeben! Wir nutzen und verarbeiten Ihre Adress- und Bestelldaten ausschließlich für eigene Zwecke. Informationsmaterial werden wir Ihnen nur dann zusenden, wenn Sie dem nicht ausdrücklich widersprochen haben.

Personenbezogene Daten speichern wir in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung.
Zum Zwecke der Bonitätsprüfung erfolgt bei berechtigtem Interesse ggf. ein Datenaustausch mit Kreditauskunftsfirmen oder der Schufa. Natürlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.
Alle Bonitätsprüfungen erfolgen, um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen, die sich langfristig auf die Verkaufspreise auswirken können. So profitieren auch Sie von einer Prüfung der Kundendaten zu diesem Zweck.