Griffumwicklung mit Birkenrinde

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sagitarius Vor 3 Jahre. 9 Monate.

Betrachte 3 Posts - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Author
    Artikel
  • #1580

    Sagitarius
    Mitglied

    Hallo,
    vor kurzem sah ich die Ausstellung <Steppenkrieger>. Dort ist ein Bogen ausgestellt, der mit Birkenrinde ummantelt ist.
    Ich würde gerne an meinen Reiterbogen den Bogengriff mit Birkenrinde umwickeln.
    Meine Frage an Euch: “Ist es möglich mit Birkenrinde den Bogengriff mit Birkenrinde umwickelnd zu bekleben?
    Welchen Kleber müsste ich dazu nehmen?
    Vielen Dank für Euren Rat.

    viele Grüße
    Sagitarius

    #1583

    Tim
    Key Master

    Hallo Sagitarius!
    Hochspannend, einen Bogengriff mit Birkenrinde zu ummanteln! Ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt.

    Wie bereits per eMail hier auch für alle anderen Bogenbauer meine Tipps zu Birkenrinde und dem Bogen. Allerdings kenne ich mich mit Bögen nicht so gut aus, vielleicht hat hier ja der ein oder andere Bogenschütze noch Ideen und Tricks?

    Birkenrinde kann wie eine Zwiebelschale in einzelnen Schichten abgezogen werden. Damit kann man die Rinde auf die Wunschstärke bekommen. Für den Bogenbau benötigt man eine recht dünne Rinde, die sich dann sehr biegsam und geschmeidig um den Bogen legt.
    Die Leimfrage ist letztendlich eine Philosophie-Frage. Selbstverständlich können Kontaktkleber und Sekundenkleber verwendet werden. Diese sind dann allerdings lösenmittelhaltig und auf künstlicher Basis. Als Naturleime empfehlen sich besonders Naturharze. Heißleime aus Tierknochen oder -haut verbinden sehr gut, härten allerdings stark aus, so dass sie recht brüchig sind, ähnliches gilt für Holz-Weißleime (PVA), die als Kaltleime recht langsam trocknen, da Birkenrinde sehr wasserabweisend ist.

    #1661

    Sagitarius
    Mitglied

    Hallo,
    nun ist die Griffumwicklung fertig. Es hat dank der umfassenden Hinweise von saagan gut geklappt.
    Zum Kleben nahm ich Hautleim. Nach dem Verkleben und dem Trocknen das Ganze mit feinem Schleifpapier
    geschliffen und anschliessend lackiert.
    viele Grüße
    Sagitarius

     

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Betrachte 3 Posts - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.